Neuer DACH-Chef bei Kaspersky

19. Februar 2020, 15:19
  • people & jobs
  • security
  • vendor
  • kaspersky
image

Kaspersky hat einen Channel-Mann von Avira geholt, um Ilijana Vavan abzulösen.

Der Security-Software-Hersteller Kaspersky hat Christian Milde per Anfang Jahr zum neuen General Manager DACH ernannt. Damit ist er nun für die Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.
Milde löse Ilijana Vavan ab, wie 'CRN.de' berichtet.  Die Europachefin von Kaspersky habe die deutschsprachige Region interimsmässig geleitet, nachdem der frühere DACH-Chef Milos Hrncar das Unternehmen im letzten August verlassen hatte. 
Milde war laut Kaspersky in den vergangenen zweieinhalb Jahren als Vice President of Partner Sales Worldwide bei Avira für die Entwicklung der Geschäftsstrategie für den Mittelstand zuständig. Davor leitete er als Sales Director EMEA bei Cyren drei Jahre lang den Vertrieb für Unternehmenskunden und OEMs. Er war ausserdem für Unternehmen wie VIAG Interkom, NEC Deutschland und Tellabs Deutschland GmbH tätig.

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023