Neuer DACH-Chef bei Sophos

6. Juli 2009, 15:34
  • people & jobs
  • sophos
image

Das operative Geschäft der beiden im vergangenen Oktober zusammengeschlossenen Security-Unternehmen Utimaco und Sophos wurde per 1.

Das operative Geschäft der beiden im vergangenen Oktober zusammengeschlossenen Security-Unternehmen Utimaco und Sophos wurde per 1. Juli 2009 in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) zusammengefasst. Markus Bernhammer verantwortet ab sofort als neuer Geschäftsführer der Sophos GmbH das operative Geschäft des britischen Herstellers und des Geschäftsbereichs Data Protection der Utimaco Safeware AG in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Bernhammer war seit 2001 Zentral- und Osteuoropa-Chef bei Utimaco. Sein Vorgänger Pino v. Kienlin, seit 1997 Geschäftsführer der Sophos GmbH, wird zukünftig die Aufgabe des Vice President für die Region NEMEAI (Nordeuropa, Naher Osten, Afrika und Indien) bei Sophos übernehmen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022