Neuer DACH-Chef von Commvault kommt von Veritas

21. März 2018, 10:01
  • people & jobs
  • commvault
  • dach
  • veritas
  • strategie
image

Olaf Dünnweller wechselt nach vielen Jahren bei Veritas zum Konkurrenten Commvault.

Olaf Dünnweller wechselt nach vielen Jahren bei Veritas zum Konkurrenten Commvault. Er wird DACH-Chef des Spezialisten für Backup, Recovery und Archivierung. Dies meldet das Unternehmen.
Dünnweller trägt den Titel Area VP EMEA Central.
Vor seinem Wechsel zu Commvault war er rund 17 Jahre lang bei Veritas, beziehungsweise Symantec beschäftigt.
Bei Symantec begann er laut seinem LinkedIn-Profil als Presales Manager und war zuletzt fast zwei Jahre Country Manager Germany von Veritas.
Im DACH-Markt soll sich Dünnweller mit dem Ausbau von regionalen und überregionalen Partnerschaften und Netzwerken beschäftigen und das Wachstum sicherstellen.
Im Fokus des Interesses stehen laut 'crn.de' sowohl der Public Sector als auch Enterprise- und mittelgrosse Kunden. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Roland Bieri wird neuer CEO von Itnetx

Nach nur 18 Monaten kommt es bei dem Cloud-Dienstleister für KMU erneut zum Chefwechsel. Nadia Rahim verlässt das Unternehmen.

publiziert am 7.10.2022
image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022