Neuer E-Health-Boss bei Sage Schweiz

6. November 2012, 10:07
  • people & jobs
  • sage schweiz
  • swisscom
image

Andrea Crameri (Foto) ist bei Sage Schweiz seit dem 2.

Andrea Crameri (Foto) ist bei Sage Schweiz seit dem 2. November als neuer Head of E-Health im Geschäftsbereich Medium Business tätig. Sein Vorgänger Erik von Gunten, der neu bei B. Braun Medical als Business Consultant CRM tätig ist, war bei Sage Schweiz zusätzlich für den Bereich E-Gov verantwortlich, wie Sage auf Anfrage von inside-channels.ch sagt. Die Stelle wurde demnach auf Head of E-Health geändert, wobei nun Adriano Moser die Position des Head of E-Gov innehält.
Crameri übernimmt die strategische und operative Leitung des Bereichs E-Health mit den Produkten Sage 200 Heimverwaltung und Pflegedokumentation. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Ausbau der starken Marktposition von Sage im Heim- und Pflegebereich, der Weiterentwicklung der Software und in der Gewinnung neuer Lösungspartner, so eine Medienmitteilung.
Der 44-Jährige bringt 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche mit. So arbeitete er zuletzt während elf Jahren in unterschiedlichen Management-Funktionen beim Zeiterfassungs-Softwareanbieter Zeit AG in Sursee. Zuvor arbeitete er als Salesmanager bei Swisscom, wo er den Vertrieb der Applikation TeleMed für das Gesundheitswesen leitete. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023