Neuer EMEA-Channel-Chef bei NetApp

11. November 2015, 16:40
  • people & jobs
  • netapp
  • storage
  • channel
  • emea
image

Beim Storage-Anbieter NetApp ist Alfred Manhart auf Anfang November zum "Senior Director Channel and Systems Integrators" der EMEA-Region berufen worden.

Beim Storage-Anbieter NetApp ist Alfred Manhart auf Anfang November zum "Senior Director Channel and Systems Integrators" der EMEA-Region berufen worden. Er ersetzt Sven Schoenaerts, der die Verantwortung für die Benelux-Länder Niederlande, Belgien und Luxemburg übernimmt. Manhart hat sich seine Sporen bei IXOS Software, der Software AG, Siemens Nixdorf und Accenture abverdient, bevor er 2004 zu NetApp stiess. Dort hat er verschiedene Management-Positionen bekleidet und unter anderem schon das Geschäft für die System-Integratoren und Service Provider verantwortet. Laut Presseberichten, die sich auf eine E-Mail an die Channel-Partner berufen, erklärt NetApp den Umbau mit der künftigen Bündelung des Channel- und Integrationsgeschäfts. Man wolle aus einer Hand neue Geschäftsmodelle anbieten können, um zentrale Themen wie Big Data, das Internet der Dinge und Mobility adressieren zu können. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022