Neuer EMEA-Channelchef bei Barracuda

22. Juli 2013, 12:55
  • people & jobs
  • barracuda
  • emea
image

Der Security-Spezialist Barracuda hat Robert Farmer als neuen Channel Manager für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) eingesetzt.

Der Security-Spezialist Barracuda hat Robert Farmer als neuen Channel Manager für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) eingesetzt. Farmer soll sich um den weiteren Ausbau des Partnergeschäfts in der Region kümmern.
Robert Farmer arbeitete zuletzt als Alliance Director EMEA bei Trend Micro. Zuvor war er weltweiter Vertriebschef des schwedischen Unternehmens OSM Global. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022
image

Sechs neue Vorstandsmitglieder für Digitalswitzerland

Zwei Vertreterinnen von Google, die CEO der CSS und die COO der UBS Schweiz sowie Vertreter von Migros und Swico gehören neu zum Gremium.

publiziert am 19.5.2022
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner noch 2 Jahre Aufsichtsratschef

Trotz Unruhe unter den Aktionären wegen der Missachtung des Rotationsprinzips ist der grosse alte Mann der SAP abermals als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden.

publiziert am 19.5.2022