Neuer EMEA-Marketing-Leiter bei Adobe

21. Februar 2007, 11:56
  • people & jobs
  • emea
  • adobe
  • microsoft
  • xerox
image

Robert Raiola (Bild) ist beim Softwarehersteller Adobe zum Leiter Marketing im Raum EMEA ernannt worden.

Robert Raiola (Bild) ist beim Softwarehersteller Adobe zum Leiter Marketing im Raum EMEA ernannt worden. Als Senior Marketing Director EMEA leitet der 44-Jährige alle Marketing-Aktivitäten in Europa, Naher Osten und Afrika. Seine Position wurde neu geschaffen. Stephanie Schmitt, Marketing Director Central and Eastern Europe, wird direkt an Raiola berichten. Wie auch bei anderen Unternehmen der IT-Branche der Fall ist, will auch Adobe die "schnell wachsenden" Märkte in Osteuropa unterstützen.
Raiola stiess vor sieben Jahren als Marketing Director für das Regionalmarketing in West- und Südeuropa zu Adobe. Davor war er bei Microsoft in Frankreich beschäftigt. Seine Karriere begann er 1986 bei Rank Xerox France. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022