Neuer Infrastruktur-Leiter bei Economiesuisse

24. Oktober 2011, 14:39
  • telco
  • swisscom
  • sunrise
image

Nach zweieinhalb Jahren beim Wirtschaftsdachverband Economiesuisse wird Dominique Reber per 1.

Nach zweieinhalb Jahren beim Wirtschaftsdachverband Economiesuisse wird Dominique Reber per 1. April 2012 als Partner zur PR-Agentur Hirzel.Neef.Schmid wechseln. Reber, der zuvor unter anderem bei Swisscom, eBay und Sunrise gearbeitet hatte, leitet bei Economiesuisse den Bereich Infrastruktur & Energie/Umwelt. Sein Nachfolger beim Wirtschaftsverband wird Kurt Lanz, der in der Vergangenheit ebenfalls Public-Affairs-Aufgaben bei Swisscom und Sunrise inne hatte. Gegenwärtig ist er Leiter Public Affairs der SBB. Lanz wird in seiner neuen Funktion bei Economiesuisse unter anderem für Telekom (Stichwort Glasfasernetze) und IT zuständig sein. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

WWZ übernimmt Databaar

Dabei gehe es um eine geordnete Nachfolgeregelung, sagt der Chef des bisherigen Databaar-Betreibers Stadtantennen AG.

publiziert am 10.1.2023 1