Neuer Marketing-Direktor bei BT Schweiz

31. August 2006, 16:08
  • people & jobs
  • apple
  • microsoft
  • oracle
image

Die Schweizer Niederlassung des britischen Dienstleisters BT Global Services hat Matthias Müller (Bild) per Anfang August als Marketing-Direktor an Bord geholt.

Die Schweizer Niederlassung des britischen Dienstleisters BT Global Services hat Matthias Müller (Bild) per Anfang August als Marketing-Direktor an Bord geholt. Müller ersetzt Luca Zappia, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte. Zappia ist neu verantwortlich für die Strategie- und Businessplanung in der EMEA-Region und ist Olivier Campenon, dem Vice President EMEA direkt unterstellt.
Der 44-jährige Müller stösst von Oracle zu BT Schweiz, wo er zuletzt als Principal Marketing Manager für die Schweiz und Österreich tätig war. Vor seinem Engagement bei Oracle nahm Müller unter anderem Managementaufgaben bei Apple, Microsoft und PSINet wahr. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Schweizer ICT-Landschaft. Er hat sein Büro in Glattbrugg und ist direkt Philippe Tarcher, Vizepräsident Country Marketing EMEA, unterstellt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023