Neuer PC-Ware-Chef: Lizenzgeschäft, Dienstleistungen und RZ-Betrieb im Fokus

2. Juli 2009, 15:17
  • rechenzentrum
image

Wenig konkrete Aussagen des neuen CEOs Klaus Elsbacher.

Wenig konkrete Aussagen des neuen CEOs Klaus Elsbacher.
Die deutsche Channel-Publikation 'CRN'. Man wolle sich im Volume-Bereich auf Softwarelizenzierung und Dienstleistungen konzentrieren. "Darauf wollen wir uns in allen Märkten konzentrieren, in denen wir jetzt vertreten sind und uns weitere Märkte erschliessen", so Elsbacher in dem Interview.
Im Value-Segment will sich die "neue" PC-Ware auf Beratung und Services im Rechenzentrumsumfeld und Prozessoptimierung inklusive Hosting- und Outsourcing-Operations konzentrieren. Das wirft die Frage auf, ob sich der Systemintegrator nun vermehrt Richtung RZ-Dienstleistungen bewegen will – also sein Geschäftsmodell an jenes des Besitzers Raiffeisen Informatik anpassen will.
Gemäss Elsbacher gibt es aber "keine Wertigkeiten". Das Lizenz-Management sei bei PC-Ware vom Volumen her deutlich grösser als das Value-Geschäft: "Wir wollen beide Bereiche gleichwertig steigern und beide ertragsreich ausrichten." Weiter bekräftigte Elsbacher, dass die Marken PC-Ware und Comparex weiter bestehen sollen und dass ein Rückzug von der Börse mittelfristig geplant sei. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix baut in Oberengstringen weiter aus

Das Rechenzentrum von Equinix wird im nächsten Ausbauschritt um rund 700 Quadratmeter und rund 240 Cabinets erweitert.

publiziert am 3.5.2022
image

Wie es um das lange geplante Armee-RZ steht

Das VBS hat seinen "Projektbericht 2021" publiziert. Die Fertigstellung des Rechenzentrums "Kastro II" verzögert sich weiter.

publiziert am 20.4.2022
image

Samsung erwartet einen Quartals­rekord

Die starke Nachfrage nach Halbleitern für Rechenzentren lassen Gewinn und Umsatz von Samsung in die Höhe steigen.

publiziert am 7.4.2022