Neuer Produktstratege bei Veeam

8. Januar 2020 um 11:00
  • people & jobs
  • cio
  • veeam
image

Danny Allan übernimmt den CTO-Posten und soll Veeam für die Hybrid-Cloud-Zukunft fit machen.

Veeam hat einen neuen Chief Technology Officer ernannt: Danny Allan, bisher Vice President (VP) für Produktstrategie, hat nun seit Dezember die volle Verantwortung für die globale Produktstrategie sowie entsprechende Initiativen bei Veeam. Insbesondere soll er die Entwicklung des Backup-Softwareherstellers mit Hauptsitz in Baar in Richtung Hybrid Cloud weiter vorantreiben. Im Laufe dieses Jahres, so kündigt Allan bereits an, werde Veeam eine ganze Reihe von Neuentwicklungen auf den Markt bringen.
Allan übernimmt diese Aufgabe von Andrej Baronov, einem der Mitgründer von Veeam. Seit Oktober 2018 ist er CEO des Unternehmens und war nebenbei auch CTO.
Danny Allan arbeitet seit 2017 für Veeam. Bisher war er laut Veeam hauptsächlich verantwortlich für die Konzeption und Kommunikation der Veeam-Strategie für Cloud-Datenmanagement. Zuvor war er CTO von Desktone, einem Softwarehersteller, der von VMware übernommen wurde. Zu Beginn seiner Karriere war Allan Director of Security Research bei IBM sowie Mitglied des Security Architecture Board.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisssign ernennt neuen Chief Revenue Officer

Peter Knapp ist ab sofort für den Verkauf der Zertifikats-, Signatur- und Identitätslösungen zuständig. Er folgt auf Denys Leray, der die Funktion zuvor interimistisch innehatte.

publiziert am 10.6.2024
image

Peter A. C. Blum ist gestorben

Der Gründer von Microsoft Schweiz ist nur 69 Jahre alt geworden.

publiziert am 10.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024