Neuer Produktstratege bei Veeam

8. Januar 2020, 11:00
  • people & jobs
  • cio
  • veeam
image

Danny Allan übernimmt den CTO-Posten und soll Veeam für die Hybrid-Cloud-Zukunft fit machen.

Veeam hat einen neuen Chief Technology Officer ernannt: Danny Allan, bisher Vice President (VP) für Produktstrategie, hat nun seit Dezember die volle Verantwortung für die globale Produktstrategie sowie entsprechende Initiativen bei Veeam. Insbesondere soll er die Entwicklung des Backup-Softwareherstellers mit Hauptsitz in Baar in Richtung Hybrid Cloud weiter vorantreiben. Im Laufe dieses Jahres, so kündigt Allan bereits an, werde Veeam eine ganze Reihe von Neuentwicklungen auf den Markt bringen.
Allan übernimmt diese Aufgabe von Andrej Baronov, einem der Mitgründer von Veeam. Seit Oktober 2018 ist er CEO des Unternehmens und war nebenbei auch CTO.
Danny Allan arbeitet seit 2017 für Veeam. Bisher war er laut Veeam hauptsächlich verantwortlich für die Konzeption und Kommunikation der Veeam-Strategie für Cloud-Datenmanagement. Zuvor war er CTO von Desktone, einem Softwarehersteller, der von VMware übernommen wurde. Zu Beginn seiner Karriere war Allan Director of Security Research bei IBM sowie Mitglied des Security Architecture Board.

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022