Neuer Sales Manager DACH bei GFI Software

23. September 2011, 05:00
  • people & jobs
  • dach
image

GFI Software hat Niclas Hartz zum Sales Manager DACH für die Antivirus-Software Vipre ernannt.

GFI Software hat Niclas Hartz zum Sales Manager DACH für die Antivirus-Software Vipre ernannt. In dieser Rolle ist er für die Vermarktung der Vipre-Security-Produkte von GFI im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Mit seiner Ernennung wolle man vor allem die Partnerbetreuung intensivieren und das Reseller-Netz ausbauen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Zudem wolle man einen Retail-Kanal für die Consumer-Version Vipre AntiVirus Home etablieren.
Hartz kommt von Nuance, wo er seit 2006 als Account Manager Consumer Channel für die Betreuung von Distributoren, Einzelhändlern und grossen Handelsketten verantwortlich war. Zuvor war er sechs Jahre als Sales Representative für verschiedene Unternehmens- und Consumer-Softwareprodukte tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023