Neuer Verkaufschef bei Dimension Data

9. Februar 2015, 16:02
  • people & jobs
  • schweiz
image

Giuseppe Barcellona folgt auf Achim Lütt.

Giuseppe Barcellona folgt auf Achim Lütt.
Dimension Data Schweiz hat Giuseppe Barcellona (Foto) zum Verkaufschef ernannt. Der 45-Jährige verantwortet damit neu als Sales Director und Mitglied des Schweizer Executive Teams den hiesigen Verkaufsbereich des IT-Dienstleisters.
Barcellona ist ein Kenner der IT-Szene. Sein berufliches Know-how erwarb er sich unter anderem als Key Account Manager und Consultant bei IBM. Anschliessend war er bei CSC als Business Unit Director und als Business Development Director für Central Europe tätig. Weitere Stationen waren EMC (Solutions Practice Manager) und Swisscom IT Services (Head of Sales, Account & Engagement Management). Vor seinem Engagement bei Dimension Data war er als Director Sales & Marketing bei der IPS AG in Zürich tätig. Barcellona ist in der Niederlassung im zürcherischen Glattbrugg stationiert.
Daniel Scoziero, Managing Director von Dimension Data Schweiz, erklärt auf Anfrage, dass Barcellona in dieser Funktion Achim Lütt ablöst, der neu als Global Account Manager für die Betreuung der grossen global tätigen Kunden von Dimension Data verantwortlich sei. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zwei Schweizer Bronzemedaillen an der internationalen Informatik-Olympiade

Elias Bauer und Josia John heissen die Gewinner einer Medaille.

publiziert am 18.8.2022
image

Die PCP-Gruppe verliert ihren CEO und CMO

Malte Polzin hat die Geschäftsführung der PCP-Gruppe verlassen und seine Aufgaben an COO Marcel Weber übergeben.

publiziert am 17.8.2022
image

Comparis-Chef Neubauer verlässt das Unternehmen

Interimistisch übernimmt ein Delegierter des Verwaltungsrats. Die Nachfolge werde im September geklärt, heisst es.

publiziert am 17.8.2022
image

Bericht: Google verlängert Einstellungsstopp, Beschäftigte sorgen sich

In den USA geht laut eines Berichts die Angst vor Stellenkürzungen in der Cloud-Abteilung des Konzerns um. Der Standort Zürich wird derweil vergrössert.

publiziert am 16.8.2022