Neues Beschaffungscontrolling genehmigt

19. Dezember 2012, 15:38
  • e-government
  • beschaffung
  • bund
image

Vor dem Hintergrund des gescheiterten Software-Projekts "Insieme" ist der Bund zurzeit dabei, den Controllingprozess bei Beschaffungen zu verbessern.

Vor dem Hintergrund des gescheiterten Software-Projekts "Insieme" ist der Bund zurzeit dabei, den Controllingprozess bei Beschaffungen zu verbessern. Die entsprechend revidierte Verordnung über die Organisation des öffentlichen Beschaffungswesens des Bundes (Org-VöB) tritt auf den 1. Januar 2013 in Kraft.
Nun hat der Bundesrat heute in seiner wöchentlichen Sitzung das Konzept des Beschaffungscontrollings für die Bundesverwaltung genehmigt. Mit der Genehmigung des von der Generalsekretärenkonferenz (GSK) erarbeiteten Konzepts kann nun das Beschaffungscontrolling umgesetzt werden. Das Konzept zeigt auf, wie mit den im Beschaffungscontrolling gewonnenen Daten Handlungsempfehlungen für den Bundesrat beziehungsweise für die Departemente und die Bundeskanzlei generiert werden können. Ausserdem regelt es die Zuweisung der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen sowie die terminlichen Vorgaben.
Bis 2016 wird es ein Reportingset geben, das detailliert nachvollziehbar machen soll, wer was bei welchem Anbieter gestützt auf welches Verfahren beschafft hat. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wo steht die Schweiz bei der Digitalisierung?

Das Bundesamt für Statistik hat eine Reihe von Indikatoren gebüschelt. Eine klare Antwort geben sie nicht.

publiziert am 31.1.2023
image

St. Gallen will Steuersoftware für 44 Millionen Franken konsolidieren

Der Kanton will seine zersplitterte Steuerlandschaft vereinheitlichen, um jährlich rund 3 Millionen zu sparen. Nun wurden Projektleistungen ausgeschrieben.

publiziert am 31.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Podcast: Wie fair und objektiv ist künstliche Intelligenz?

Der Bundesrat will, dass KI Behörden effizienter macht. Warum das zu einem Problem werden kann, diskutieren wir in dieser Podcast-Folge.

publiziert am 27.1.2023