Neues Industrie-Windows lanciert

17. Juni 2013, 09:14
  • rechenzentrum
  • microsoft
  • industrie
image

Mit Windows Embedded Compact 2013 bringt Microsoft ein Echtzeitbetriebssystem für Industrieanwendungen.

Mit Windows Embedded Compact 2013 bringt Microsoft ein Echtzeitbetriebssystem für Industrieanwendungen.
Am Wochenende hat Microsoft Windows Embedded Compact 2013 lanciert. Windows Embedded ist ein Betriebssystem für sogenannt eingebettete Systeme wie Industrieanlagen. Es gibt verschiedene Versionen von Windows Embedded; die Compact-Version basiert technisch nicht auf der herkömmlichen Desktop- oder Server-Systemen von Microsoft, weiss Wikipedia. Das ehemals als Windows Embedded CE vermarktete Betriebssystem löst Windows Compact 7 ab, das Anfang 2011 erschien.
Windows Embedded Compact 2013 unterstützt ARM- und x86-Architekturen und soll sich für eher kleinere Geräte mit wenig Speicher und geringer Rechenleistung einigen: Im Fokus stehen zum Beispiel Mess-Sonden, RFID-Scanner oder Industrieroboter. Die neue Version bringt laut Microsoft unter anderem Echtzeit-Funktionalitäten sowie Unterstützung für Touchscreens, WLAN, Mobilfunk, Bluetooth und Visual Studio 2012. Sie soll ausserdem schneller starten als der Vorgänger. Entwickler können Windows Compact 2013 hier herunterladen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022