Neues Schulungs-Angebot von Oki

10. Juni 2015, 09:48
  • channel
image

Der Druckerhersteller Oki hat ein neues Schulungsangebot für Partner eingeführt.

Der Druckerhersteller Oki hat ein neues Schulungsangebot für Partner eingeführt. Die online-basierte "Oki Academy" bietet laut einer Mitteilung eine grosse Auswahl an interaktiven Trainingsmodulen zu Produkten, Technologien und Lösungen von Oki. Händler sollen dadurch ihr Fachwissen und ihre Vertriebsargumente verbessern und entsprechend ihren Umsatz steigern können.
Module lassen sich per Desktop oder mit einer iOS- und Android-App abrufen. Sobald ein Partner ein Schulungsmodul abgeschlossen hat, erhält er ein Zertifikat, mit dem er werben darf. Nutzer erhalten nach jedem absolvierten Kurs Punkte, die den Zugriff auf weiterführende Ressourcen erlauben. Dazu zählen etwa Vertriebsvideos. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022