Neues von eZürich

24. März 2011, 09:37
  • politik & wirtschaft
  • stadt zürich
  • strategie
image

In einem Newsletter informiert --http://www.

In einem Newsletter informiert eZürich zu den unternommenen und geplanten Schritten der Initiative zur Förderung des ICT-Standortes Zürich (und Schweiz).
So ist für Mitte April ein stadtinterner Workshop geplant, an dem vor allem auch die Vorschläge aus dem Ideenwettbewerb, die die Verwaltung betreffen, eine Rolle spielen sollen. Nach dem Workshop wird die Stadt die Stossrichtung festlegen und bis zum Sommer eine eZürich-Strategie erarbeiten.
Ausgehend von der bis Sommer definierten Strategie werden dann konkrete Projekte abgeleitet und als Grobkonzept dem Stadtrat vorgeschlagen.
Momol: Die Zürcher Stadtverwaltung legt in Sachen eZürich ein beachtliches Tempo vor. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Post kauft schon wieder eine IT-Firma

Der Gelbe Riese geht erneut auf Einkaufstour und schnappt sich dabei das IT-Unternehmen Eoscop. Die 20 Mitarbeitenden der Firma behalten ihre Stelle.

publiziert am 4.10.2022
image

Drei Viertel der Cloud-Ausgaben in Europa fliessen in die USA

Die amerikanischen Tech-Giganten dominieren den europäischen Cloud-Markt. Daran ändert auch das Wachstum der hiesigen Anbieter nichts.

publiziert am 4.10.2022
image

Verband Interpharma will, dass Health-Daten besser genutzt werden

Die forschende Pharmaindustrie sieht ungenutztes Potenzial und fordert ein neues Bundesgesetz.

publiziert am 4.10.2022 1
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022