Neues Zürcher RZ heizt Freibad

5. Februar 2009, 16:36
image

Das im März 2008 bekanntgemachte --http://www.

Das im März 2008 bekanntgemachte Vorhaben der Stadt Zürich, auf dem Siemens-Areal in Zürich-Albisrieden ein neues Rechenzentrum für die "Organisation und Informatik der Stadt Zürich" (OIZ) zu realisieren, nimmt konkrete Formen an. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat zuhanden der Stimmberechtigten nun 99 Millionen Franken für die baulichen Anpassungen, 14 Millionen für die IT-Einrichtungen und 26 Millionen Franken für die Übertragung von Teilen der Liegenschaft vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen.
Auf dem kürzlich durch die Stadt erworbenen Siemens-Areal soll neben dem Rechenzentrum auch die OIZ zentralisiert sowie Seminar- und Schulungsräumlichkeiten geschaffen werden. Mit der Errichtung des neuen Rechenzentrums will die Stadt zudem für mehr Sicherheit sorgen, denn bisher existiert nur ein einziges Rechenzentrum der OIZ, das in Zukunft als Backup-Standort weiterbetrieben werden soll. Die Bauarbeiten sollen rund zweieinhalb Jahre dauern.
Innovativ zeigt sich die Stadt bei der Nutzung der Abwärme, die aus der Klimatisierung der Räume entsteht: Diese soll in Zukunft für die Beheizung des Freibades Letzigraben sowie der Gebäude der Sportanlage Utogrund genutzt werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bundesverwaltung testet Videoidentifikation

Als Alternative zur Smartcard wird die Ausweiskontrolle per Video geprüft. Die von Intrum gelieferte Lösung soll einen einfacheren Zugang zu den Bundessystemen liefern.

publiziert am 10.8.2022 1
image

Parldigi direkt: E-ID – beim dritten Anlauf klappt’s!

Grünen-Nationalrat Gerhard Andrey war bei den Diskussionen um die E-ID an vorderster Front involviert. In unserer Kolumne schreibt er über die Chancen des neuen Projekts.

publiziert am 10.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022
image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022