Neulich in der Schweizer IT-Szene

27. Januar 2006 um 17:23
  • kolumne
  • channel
  • schweiz
  • it-branche
image

Diese Woche auf inside-channels.ch

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Wie gewohnt drehte sich auch diese Woche das Personalkarrusell in der Schweizer IT-Szene schnell. Am Aufsehen erregendsten ist dabei wohl der Rücktritt von Heiner Grüter als Chef von Unic, einem der grössten Internet-Dienstleister der Schweiz. "Mission accomplished", findet Grüter.
Und Ottmar Hitzfeld – Ja genau, der Ottmar Hitzfeld – wurde Verwaltungsrat bei Paninfo. Warum, das lesen Sie hier.
Auch in der Distribution ist einiges los. So will Xerox seinen Disti-Channel straffen: Ingram Micro, Tech Data und Scribona sind nun "Hauptdistributoren". Aber was passiert mit den anderen?
Wenn Swisscom Wholesale die Preise senkt, müssen sämtliche ISPs – schliesslich fast alle Swisscom-Zwischenhändler – über die Bücher, beziehungsweise ihre eigenen Preislisten überarbeiten. Genau dies hat Swisscom heute getan.
Und für unsere exklusive Rubrik "Channel-Jobs" sind in den letzten Tagen gleich drei interessante Stellenangebote aus der Schweizer IT-Industrie eingetroffen.
Das sind auch diese Woche nur einige der Geschichten, die sie nur auf inside-channels.ch finden.
Bei Problemen (Passwort vergessen etc.) hilft ein Klick auf diesen Link weiter. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

Heisst Klara bald E-Post?

Wie inside-it.ch erfahren hat, könnte der Name Klara bald verschwinden. Die heutige Post-Tochter rückt wohl auch namenstechnisch näher an den Gelben Riesen.

publiziert am 12.4.2024