Neulich in der Schweizer IT-Szene

24. Februar 2006 um 15:43
  • channel
  • crealogix
  • also
  • bechtle
image

Diese Woche auf inside-channels.ch.

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Und hier unser wöchentlicher Rückblick auf einige Schlagzeilen auf inside-channels.ch, unserer Newsseite exklusiv für Reseller und die Schweizer ICT-Industrie.
Von der Disti-Front gab es vergangene Woche einiges zu berichten. Gleich am Montag präsentierte das Innerschweizer Logistik-Unternehmen Also am Kauf des grössten chinesischen Distis interessiert sei.
Aber auch in Deutschland tut sich etwas in der Disti-Szene, jedoch nichts Gutes. COS Deutschland durchläuft eine Krise. Nach dem Abgang von Peter Becker im Januar musste nun Avitos-Chef Bassam Doukmak den Hut nehmen. Zudem wurden mehrere Hersteller-Verträge gekündigt. Ob es Auswirkungen für COS Schweiz haben wird?
Einen zumindest unsanften Abgang gab es auch beim Bechtle-Softwarehändler CC Data-Disc. Matthias Dittler verliess den Softwarespezialisten. Sein Nachfolger ist Patrick Pulver, der bereits Chef von Bechtle-Comsoft in der Schweiz und in Frankreich ist.
Es gab aber auch weniger dramatische Personalwechsel; bei Filenet hat zudem heute einen neuen Country Manager eingestellt, der die Nachfolge von Peter Helfenstein antritt.
Auch an Übernahmen fehlte es nicht. openBC zu verzeichnen.
Das sind nur einige wenige der Geschichten, die Sie nur auf inside-channels.ch finden – genau wie unsere exklusive Rubrik Channel-Jobs, wo wir wöchentlich exklusive und interessante Stellenangebote aus der Schweizer IT-Industrie publizieren.
Bei Problemen (Passwort vergessen etc.) hilft ein Klick auf diesen Link weiter. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024 1
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024