Neulich... Lauter Trennungen trotz Valentinstag - und Gröninger wird Oracle-Chef

16. Februar 2007, 15:47
  • channel
  • xerox
  • trivadis
image

Diese Woche auf inside-channels.ch.

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Und hier unser wöchentlicher Rückblick auf einige Schlagzeilen auf inside-channels.ch, unserer Newsseite exklusiv für Reseller und die Schweizer ICT-Industrie.
Vergangenen Mittwoch war Valentinstag. Vergessen? Ärger mit der Frau? ('Ärger mit dem Mann?' kann man ja nicht fragen, weil Frauen den Valentinstag ja nie vergessen.) Macht nichts. Sie können als Ausrede einfach das Argument ins Feld führen, dass die IT-Branche, dessen Mitglied Sie sind, nun mal kaltblütig ist und von Liebe und solchen Sachen nix wissen will – wenn es ums Geschäft geht: Einen Tag vor Valentinstag gab Xerox die Trennung von Actebis bekannt. Die beiden verstehen sich zwar immer noch gut, haben aber festgestellt, dass eine Zukunft zusammen nicht möglich ist.
"Schluss machen" werden bald auch Also und sein langjähriger Angestellter Daniel Kuster. Dem Distributor macht das nichts aus, dass die Liaison 13 Jahre gedauert hat – er sucht bereits einen Nachfolger. Kuster seinerseits will nach eigener Aussage "die andere Seite" kennenlernen...
Tränen, Tränen, nichts als Tränen. Der Netzwerk- und Securityspezialist Controlware gab diese Woche die Schliessung der Schweizer Niederlassung ihre Partnerschaft auf.
Doch es gab auch "fröhlichere" Meldungen. Der Disti Ingram das Printer-Business von Konica Minolta geschnappt.
Zudem wurde heute bekannt, dass Markus Gröninger neu die Geschäfte bei Oracle Schweiz leiten wird.
Nicht zu vergessen die ganzen Personalmeldungen; diese Woche bei IBS Schweiz.
Das waren nur einige der Artikel, die Sie nur auf inside-channels.ch finden. Neugierig geworden? Hier können Sie sich als Mitglied von inside-channels.ch anmelden.
Bei Problemen (Passwort vergessen etc.) hilft ein Klick auf diesen Link weiter. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstaunliches Wachstum für Bechtle

Während das Geschäft für viele IT-Unternehmen Ende des letzten Jahres aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage stockte, meldet der deutsche IT-Konzern zweistellige Wachstumszahlen.

publiziert am 7.2.2023
image

Fujitsu spaltet seine Business Group auf

Der japanische IT-Dienstleister teilt seine Global Solutions Business Group in zwei separate Einheiten auf. Damit will Fujitsu schneller auf Bedürfnisse reagieren können.

publiziert am 6.2.2023
image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023