Neulich... Stagnation, Reorganisation, Auflösung, Verlust, Preiserhöhung

29. August 2008, 15:00
  • channel
  • distributor
  • sage
  • software
image

Diese Woche auf inside-channels.ch.

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Und hier unser wöchentlicher Rückblick auf einige Schlagzeilen auf inside-channels.ch, unserer Newsseite exklusiv für Reseller und die Schweizer ICT-Industrie.
Zugegeben, der Titel dieses inside-channels.ch-Wochenrückblicks ist nicht gerade aufmunternd – aber er widerspiegelt die wichtigsten Nachrichten aus der Schweizer ICT-Branche dieser Woche.
Stagnation: Die Schweizer Niederlassung des IT-Wiederverkäufers PC-Ware meldete für das erste Quartal nicht gerade die besten Zahlen. Während der Umsatz nicht vom Fleck kommt, ging der Gewinn zurück.
Reorganisation: Der Softwarehersteller Sage Schweiz hat seine Führungsstruktur verändert und gliedert sich neu in drei Business Units, die von drei bekannten Personen geleitet werden. Einzelheiten dazu gibt es hier.
Auflösung: Die "European Wholesale Group", kurz EWG, ist nicht mehr. Die IT-Grosshändler (Distributoren), die sie vor sechs Jahren ins Leben gerufen haben, finden, dass "das Ziel erreicht ist" und es diese Vereinigung nicht mehr braucht.
Verlust: Dass der Zuger IT-Fachhändler RedIT im ersten Halbjahr einen Verlust schreiben würde, war zwar angekündigt, bedenklich ist aber, dass auch der Umsatz heftig zurückging.
Preiserhöhung: Wie auch die beiden anderen grossen Distributoren wird Tech Data die Portokosten erhöhen. Aus den heute veröffentlichten Preis-Details geht aber auch hervor, dass der Mindermengenzuschlag für die Kunden (Fachhändler) sinken wird.
Exklusiv auf inside-channels.ch war diese Woche zudem zu lesen, dass Gilbert Pfeiffer, der vor vier Jahren seine Firma Gate Informatic an den deutschen Bechtle-Konzern verkauft hatte, zurück im IT-Geschäft ist. Er hat eine Firma gegründet und holte gleich eine ganze Horde von Beratern vom ERP-Hersteller Lawson.
Neugierig geworden? Das waren nur einige der Artikel, die Sie auf inside-channels.ch finden.
Sind Sie ein Mitglied der IT-Industrie, sei es als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin eines Herstellers, Distributors, IT-Dienstleisters, VARs, Consulters, Schulungsanbieters usw. oder, zum Beispiel bei einer PR- oder Marketingfirma, in ihrem Umfeld tätig? Wollen Sie die Insider-Storys auf inside-channels.ch lesen? Dann melden Sie sich doch als Mitglied an. Die Mitgliedschaft bei inside-channels.ch ist kostenlos.
Falls Sie bereits Mitglied bei inside-it.ch geworden sind, zum Beispiel um den Newsletter zu abonnieren, schicken Sie für die inside-channels.ch-Anmeldung einfach ein E-Mail mit dem Vermerk "Ich will Mitglied bei inside-channels.ch werden" an admin@inside-it.ch. Bitte geben Sie in diesem Mail auch die Firma an, für die Sie arbeiten.
Falls Sie sich bei inside-channels.ch angemeldet haben, das Passwort aber vergessen haben, können Sie hier klicken und Sie erhalten umgehend ein Mail mit einem neuen Passwort. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022