Neulich… Von miet- und fehlbaren IT-Journalisten

6. Oktober 2006 um 12:22
image

Diese Woche auf inside-channels.ch.

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Und hier unser wöchentlicher Rückblick auf einige Schlagzeilen auf inside-channels.ch, unserer Newsseite exklusiv für Reseller und die Schweizer ICT-Industrie.
Das revolutionäre Geschäftsmodell bietet neu Dienste als Ghostwriter, Fachautor, Moderator und Referent an.
Personalmässig gab es diese Woche zudem Neuigkeiten seitens IMG.
Eine "Hot Story" war diese Woche die Geschichte über die Abgänge bei Alltron.
Zur Alltron-Geschichte gab es dann auch einen Nebenaspekt, der den Monitorhersteller Samsung betraf. Die Sache ist wohl für Samsung ziemlich heikel, denn der Schreibende musste im Nachhinein noch eine Richtigstellung publizieren. Wortklauberei? Lesen Sie selbst.
Heftige Bewegungen gab es diese Woche auch in der ERP-Szene. Der Berner SAP-Spezialist SyBOR wurde von einem französischen Beratungskonzern übernommen.
Bei Problemen (Passwort vergessen etc.) hilft ein Klick auf diesen Link weiter. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

CRM-Anbieter BSI wächst zweistellig

Die Schweizer Softwarefirma hat die Umsatzgrenze von 100 Millionen Franken geknackt. Im laufenden Jahr will BSI vermehrt in KI-gesteuerte Branchenlösungen investieren.

publiziert am 14.2.2024
image

Der designierte Nach­folger von Plattner verlässt SAP

Der ERP-Anbieter und Punit Renjen haben unterschiedliche Vorstellungen und trennen sich voneinander. Neu schlägt der Aufsichtsrat den ehemaligen Nokia-Manager Pekka Ala-Pietilä als Vorsitzenden vor.

publiziert am 12.2.2024
image

Spitex Zürich hat ein neues ERP gefunden

Root-Service liefert für 2,5 Millionen das neue System. Die Firma war bereits zuvor für einen Teil des ERP der Spitex zuständig.

publiziert am 9.2.2024
image

"Wir lassen SAP-Kunden nicht im Regen stehen"

Sabrina Storck, Co-CEO von SAP Schweiz, äussert sich zur jüngsten Kritik am Weg von SAP. Sie spricht über Cloud-Zwang, Fokus auf KI und die Kultur von SAP in der Schweiz.

publiziert am 7.2.2024