Nevis besetzt den Vertrieb im DACH-Raum neu

8. Juli 2021, 12:38
image

Als Channel-Chef soll Christof Niggli den Vertrieb und das Partnernetzwerk des IAM-Spezialisten in der DACH-Region ausbauen.

Die Spezialisten für Identity und Access Management (IAM) haben den Nachfolger für Robert Kunst als Channel Sales Manager DACH vorgestellt. Kunst war nach etwas mehr als einem Jahr von Nevis zu Ivanti gewechselt, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist.
Mit Christof Niggli als neuem Chef des Vertriebs im deutschsprachigen Raum, habe man einen Experten mit Erfahrungen in den Bereichen Channel, Handel und Distribution an Bord, heisst es nun in einer Mitteilung. Niggli sei mit seiner technischen Affinität und seinen Marktkenntnissen der Richtige, um das Partnernetzwerk auszubauen, lässt sich Nevis-CEO Stephan Schweizer zitieren.
Zu den Aufgaben des 49-Jährigen Niggli heisst es, er habe einen Fokus auf die Kernmärkte Schweiz und Deutschland zu legen und solle das SaaS-Geschäft pushen.
Der neue DACH-Verantwortliche kommt von Huawei Schweiz, wo er knapp 3 Jahre als Channel Sales Manager für VADs und die Region Romandie zuständig war. Seinem Linkedin-Profil ist ausserdem zu entnehmen, dass der ausgebildete Kommunikations- und Marketingplaner eine längere Karriere im Sales hinter sich hat. So stand er ab 1998 in unterschiedlichen Positionen unter anderem im Verkauf für HP, Fujitsu, Atos und SAP im Einsatz.
Nevis stammt aus dem Hause Adnovum und tritt seit Anfang 2020 als unabhängige Firma auf dem Markt auf. Der IAM-Anbieter adressiert den Finance- und Versicherungssektor, aber auch Behörden oder Firmen aus den Bereichen Healthcare oder E-Commerce.

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 2
image

Palantir übernimmt 230-Millionen-Auftrag, um US-Drohnen effizienter zu machen

Der opake Datenanalyse-Konzern des rechtslibertären Milliardärs Peter Thiel gibt auch in Europa wieder zu Reden. CEO Alex Karp inszeniert sich als kritischer Geist.

publiziert am 30.9.2022
image

Podcast: Sollten noch Produkte von Huawei und Kaspersky eingesetzt werden?

Wir debattieren, was es für die Schweiz bedeutet, wenn Produkte von Firmen aus autoritären Ländern eingesetzt werden. Zudem gehen wir den Transparenzinitiativen von zum Beispiel Kaspersky und Huawei auf den Grund und fragen uns: Sind die Amerikaner eigentlich besser?

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022