New Relic ernennt AWS-Mann zum DACH-Chef

6. September 2018 um 09:09
  • people & jobs
  • aws
  • dach
image

Der Anbieter von Software zur Überwachung von Apps und IT-Infrastrukturen New Relic hat einen Regional Vice President DACH berufen.

Der Anbieter von Software zur Überwachung von Apps und IT-Infrastrukturen New Relic hat einen Regional Vice President DACH berufen. Mit Carlo Pacifico baue man die Präsenz in der EMEA-Region weiter aus und wolle so der guten Auftragslage in Europa gerecht werden, schreibt das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco in einer Mitteilung.
Pacifico kommt von AWS, wo er rund vier Jahre als Segment Leader Enterprise & Strategic Accounts in Deutschland tätig war. Davor arbeitete er bei Gartner und Hewlett Packard, wie aus seinem LinkedIn-Profil hervorgeht.
Die New-Relic-Plattform erlaube es Anwendern, Echtzeit-Einblicke über die Auswirkungen ihrer Software-Implementierungen zu erhalten, kundenseitige Performance-Probleme zu lösen oder die Leistung von Cloud-Umgebungen zu optimieren. Das 2008 gegründete Unternehmen beschäftigt in Europa über 200 Mitarbeitende an sechs Niederlassungen, darunter auch Zürich. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Helvetia kriegt eine neue Group CTO

Sandra Hürlimann wird Mitglied der Geschäfts­leitung und damit gruppenweit für IT-Themen verantwortlich. Ihr Vorgänger bleibt beim Versicherer.

publiziert am 16.5.2024
image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024 2
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024