Newsnetz.ch von Hackern lahmgelegt

20. Juni 2011, 08:33
  • security
  • tamedia
  • cyberangriff
image

Die Onlineplattform von Newsnetz, dem gemeinsamen Nachrichtenverbund von 'Basler Zeitung', 'Berner Zeitung', 'Bund' und 'Tages-Anzeiger', wurde gestern von Hackern lahmgelegt.

Die Onlineplattform von Newsnetz, dem gemeinsamen Nachrichtenverbund von 'Basler Zeitung', 'Berner Zeitung', 'Bund' und 'Tages-Anzeiger', wurde gestern von Hackern lahmgelegt. Wer gestern zwischen 12:30 und circa 20:00 Uhr die Seite newsnetz.ch besuchte, dem wurde anstelle von Online-Werbetarifen ein von den Hackern eingefügte Seite angezeigt (siehe Bild oben). Inzwischen wurde die Seite deaktiviert.
Wie Eliane Gräser, Mediensprecherin von Tamedia, auf Anfrage von inside-it.ch erklärt, sei die Sicherheit der Besucher von newsnetz.ch zu jedem Zeitpunkt gewährleistet gewesen. Die Webseiten der beteiligten Tageszeitungen (zum Beispiel tages-anzeiger.ch) würden zudem auf einem getrennten System laufen und seien vom Angriff nicht betroffen gewesen. Aktuell würden, so Gräser weiter, vertiefte Abklärungen zum Angriff durchgeführt und das System analysiert. Sobald diese Prüfungen abgeschlossen seien, werde man die Inhalte der Website wieder publizieren. (Thomas Brühwiler)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022