Nextage und Xtendx gründen Joint-Venture

22. April 2009, 15:34
    image

    Zwei Schweizer Internetdienstleister, die Littauer Nextage GmbH und die Aarauer Xtendx AG, haben ein Joint Venture für "ganzheitliche Video- und Onlinekommunikation" gegründet.

    Zwei Schweizer Internetdienstleister, die Littauer Nextage GmbH und die Aarauer Xtendx AG, haben ein Joint Venture für "ganzheitliche Video- und Onlinekommunikation" gegründet. Die neue Nextendx Media Group hat ihren Sitz in Regensdorf. Sie soll für Ihre Kunden "Rich-Media"-Inhalte – wie Web-TV, Live-Webcasts, On-Demand-Videos, interaktive Webinare, Produktpräsentationen oder virtuelle Messen aufbereiten und für den Zugriff über das Internet, in Firmennetzwerken und auf mobilen Endgeräten bereitstellen. Die technologische Basis dafür ist die "SIMPLEX Media Suite" von Xtendx. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Ransomware-Gruppen im Darknet

    Die schrittweise Veröffentlichung von gestohlenen Datensätzen im Darknet gehört zum Standardrepertoire jeder grösseren Ransomware-Gruppe. Kommt das Opfer den Forderungen der Cyberkriminellen nicht fristgerecht nach, werden dessen Informationen dort zugänglich veröffentlicht.

    image

    Alltron: Hersteller garantieren keine Stückzahlen, Verfügbarkeit verschärft sich weiter

    Andrej Golob, seit über einem Jahr CEO bei Alltron, spricht im Interview über die anstehenden Herausforderungen für Distis und seine ehrgeizigen Pläne in der Romandie.

    publiziert am 20.5.2022
    image

    IT-Woche: Kaufen, verkaufen und mieten

    Während ein Unternehmen gekauft oder verkauft wird, wird Software gemietet. Die Stadtberner sind da auf den Geschmack gekommen.

    publiziert am 20.5.2022
    image

    Threema nun auch für die Schweizer Polizei

    Die Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten beschafft die verschlüsselte Schweizer Whatsapp-Allternative "freihändig" für alle Polizeiorganisationen. IMP von Abraxas wird abgelöst.

    publiziert am 20.5.2022