Nexus verliert einen ihrer Gründer

19. Dezember 2011 um 10:33
  • people & jobs
  • nexus
image

Die Zürcher Personal- und Unternehmensberatung Nexus verliert mit Daniel Brauchli einen ihrer Gründer.

Die Zürcher Personal- und Unternehmensberatung Nexus verliert mit Daniel Brauchli einen ihrer Gründer. Er verlasse das Unternehmen nach 16 Jahren auf eigenen Wunsch, heisst es in einer Mitteilung. Brauchli werde sich neuen Herausforderungen ausserhalb des bisherigen Tätigkeitsgebiets annehmen. Mit-Gründer Rolf Walser übernimmt die Anteile von Brauchli und hält damit neu 100 Prozent der Aktien. Nexus betreibt unter anderem die Jobportale www.edvjobs.ch und www.stellen-anzeiger.ch.
Die bereits seit elf Jahren bei Nexus tätige Maya Hitz wird Anfang 2012 neu die Funktion der stellvertretenden Geschäftsführerin übernehmen. (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Eine Öffentlichkeitsverantwortliche für Trend Micro

Das Unternehmen ernennt Tabea Breternitz zur Head of Federal Business Development.

publiziert am 14.6.2024
image

Der künftige Icann-Präsident sitzt in Genf

Kurtis Lindqvist wird im Dezember neuer Icann-Chef und in Genf ein Büro beziehen.

publiziert am 12.6.2024
image

Acronis hat einen neuen DACH-Chef

Markus Fritz war bisher Channelchef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

publiziert am 12.6.2024
image

CSS sucht neue Leitung für IT-Security

Der oder die neue CISO ist beim Versicherer für Datensicherheit und Compliance zuständig. Projekte rund um Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken stehen an.

publiziert am 12.6.2024