Nicht alle IT-Bereiche an Preistransparenz interessiert

6. August 2010, 11:28
  • channel
  • .net
  • java
  • php
  • sap
  • oracle
image

Das Preisvergleichs-Tool für IT-Dienstleistungen pricerating.

Das Preisvergleichs-Tool für IT-Dienstleistungen pricerating.org vermeldet drei Wochen nach der Lancierung bereits 5'000 Besucher. Diese hätten rund 1'500 Preise erfasst. Allerdings zeige sich, dass nicht alle IT-Branchen das Tool gleich gut annehmen würden, schreibt der Initiant des Preisvergleichs, Dominik Philipp Wenger. Grosses Interesse würden Personen aus dem Bereich .Net, Java, PHP und SAP zeigen, bei den Bereichen Oracle oder Python sehe es dagegen schlechter aus. Grosse Unterschiede gebe es aber auch bei der Art der erfassten Arbeiten. So würden zwar häufig Preise für Programmierarbeiten oder für das Leiten von Projekten erfasst, Angaben zum Preisgefüge für Administration oder das Durchführen von Schulungen seien allerdings selten.
Für Wenger zeigen diese Unterschiede, dass nicht in allen Bereichen der IT ein Interesse an mehr Preistransparenz bestehe. Dabei sei der Trend festzustellen, dass genau in denjenigen Gebieten, wo wenig Preise erfasst wurden, der Stundenpreis überdurchschnittlich hoch sei. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2