Nogacom eröffnet Zürcher Niederlassung

12. Juli 2010, 13:45
  • people & jobs
  • zürich
image

Der israelische Informationsmanagement- und Governance-Lösungs-Spezialist Nogacom hat ein Niederlassung in Zürich eröffnet.

Der israelische Informationsmanagement- und Governance-Lösungs-Spezialist Nogacom hat ein Niederlassung in Zürich eröffnet. Damit könne das Unternehmen der gestiegenen Nachfrage besser gerecht werden und die Beziehungen zu Kunden und Partnern stärken, heisst es in einer Mitteilung. "Die Eröffnung des Zürcher Büros ist ein wichtiger Schritt für Nogacom und wird uns helfen, das Geschäftswachstum in dieser Region zu beschleunigen", sagt der erst vor einem Monat zum CEO von Nogacom ernannte Thomas Quednau. Zürich sei für viele Unternehmen ein regionaler Knotenpunkt, insbesondere auch für Banken, die eine wichtige vertikale Branche für Nogacom darstellten, so Quednau weiter. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023
image

Langjähriger IBM-Mann wechselt in die Geschäftsleitung von Abraxas

Raphael Mettan tritt beim IT-Dienstleister die Nachfolge von Christian Manser an. Er übernimmt die Leitung des Bereichs Infrastructure & Outsourcing.

publiziert am 26.1.2023
image

Auch bei IBM stehen weltweit Entlassungen an

Der Konzern will rund 4000 Jobs streichen. Betroffen sind diejenigen Bereiche, die nicht in Kyndryl und Watson Health ausgelagert wurden.

publiziert am 26.1.2023