Nokia im Kriechgang

27. Januar 2011, 14:50
image

Der finnische Handyhersteller Nokia fällt weiter zurück.

Der finnische Handyhersteller Nokia fällt weiter zurück. So ging der Gewinn im vierten Geschäftsquartal im Vergleich zur Vorjahresperiode um 21,4 Prozent auf 745 Millionen Euro zurück. Über das gesamte Jahr gesehen, sehen die Zahlen aber etwas besser aus. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz um vier Prozent auf 42,5 Milliarden Euro, der Gewinn stieg von 260 Millionen gar auf 1,3 Milliarden Euro.
Allerdings: Während der finnische Konzern in seinen Spitzenzeiten weltweit mehr als 40 Prozent Marktanteil für sich verbuchen konnte, ist dieser in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Auch im vergangenen Jahr ging der Marktanteil von 34 auf 32 Prozent zurück.
Eine neue Strategie soll nun das Ruder wieder herumreissen. Zwar sei das letzte Quartal "solide" gewesen, allerdings stehe man vor "erheblichen Herausforderungen in Sachen Konkurrenzfähigkeit", so Nokia-Chef Stephen Elop. "Es ist höchste Zeit, dass Nokia sich schneller umstellt". Eine neue Strategie für den Handyriesen will Elop am 11. Februar in London vorstellen.
Das Joint-Venture Nokia Siemens hat im vierten Quartal ein operatives Plus von einer Million Euro verbucht. Im Vorjahr hatte noch ein operativer Ertrag von 17 Millionen Euro resultiert. Über das gesamte Jahr hinaus gesehen, hat der Netzwerkausrüster seine Verluste von 1,6 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf 686 Millionen verringert. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022
image

Cisco muss Ziele nach unten korrigieren

Die Covid-Lockdowns in China und der Krieg in der Ukraine machen dem Konzern zu schaffen. Cisco erwartet im laufenden Quartal einen Umsatzrückgang.

publiziert am 19.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022