Nokia Siemens holt Chefjuristin von HP

30. Juli 2010 um 15:24
  • people & jobs
  • hp
  • emea
  • europa
image

Der Telekom-Ausrüster Nokia Siemens hat Joyce Norcini als "General Counsel" an Bord geholt.

Der Telekom-Ausrüster Nokia Siemens hat Joyce Norcini als "General Counsel" an Bord geholt. Sie hat am kommenden Montag ihren ersten Arbeitstag und berichtet an CEO Rajeev Suri. Norcini folgt auf Kirsi Komi, die das Unternehmen bereits Anfang Jahr verlassen hatte.
Vor ihrer Anstellung bei Nokia Siemens war Norcini Chefjuristin von HP in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika). In dieser Funktion begleite sie die beiden grossen Fusionen von HP mit Compaq und später mit EDS. Insgesamt arbeitete sie 13 Jahre bei HP.
Ein "General Counsel" beziehungsweise ein Chefjurist hat in einem Unternehmen die Aufgabe, die strategischen Entscheidungen rechtlich zu begleiten und abzusichern. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisssign ernennt neuen Chief Revenue Officer

Peter Knapp ist ab sofort für den Verkauf der Zertifikats-, Signatur- und Identitätslösungen zuständig. Er folgt auf Denys Leray, der die Funktion zuvor interimistisch innehatte.

publiziert am 10.6.2024
image

Peter A. C. Blum ist gestorben

Der Gründer von Microsoft Schweiz ist nur 69 Jahre alt geworden.

publiziert am 10.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024