Norman Schweiz steigert Umsatz und Gewinn

30. Januar 2006 um 10:11
  • channel
  • security
  • geschäftszahlen
image

Die Schweizer Niederlassung des norwegischen Securitysoftware-Spezialisten Norman konnte im vergangenen Geschäftsjahr eine "substanzielle Umsatz- und Gewinn-Steigerung" verzeichnen.

Die Schweizer Niederlassung des norwegischen Securitysoftware-Spezialisten Norman konnte im vergangenen Geschäftsjahr eine "substanzielle Umsatz- und Gewinn-Steigerung" verzeichnen. Dies geht aus der heute von Norman veröffentlichten Mitteilung hervor. Mehr Informationen zum Geschäftsgang in der Schweiz sind nicht zu entnehmen.
Der Softwarehersteller steigerte über alle Niederlassungen im Geschäftsjahr per 31. Dezember 2005 dem Umsatz um 14 Prozent auf 28,18 Millionen Euro. Dies entspricht fast einer Verdoppelung verglichen mit dem Vorjahr. Vor Steuern belief sich der Gewinn auf 4,23 Millionen Euro (2004: 2,18 Millionen). Der "enorme Umsatzzuwachs" sei in erster Linie in Europa, ausserhalb von Norwegen, erzielt worden, schreibt Norman. Der europäische Markt hat einen Anteil von 70 Prozent am Gesamtumsatz, während der Heimmarkt nur 24 Prozent ausmacht.
Im November 2005 wechselte Norman den CEO/President aus. Trygve Aasland ersetzte Henning Hansen. Insgesamt beschäftigte Norman per Ende Jahr 183 Mitarbeitende, was 19 mehr als im Vorjahr sind. In der Schweiz sind 20 Personen in Basel beschäftigt. Die Schweizer Niederlassung, die offiziell Norman Data Defense Systems heisst, betreut seit April 2004 weltweit Länder ohne eigene Norman-Niederlassung. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberkriminelle stehlen schützenswerte Daten von Franz Carl Weber

Die Ransomware-Bande Black Basta behauptet, über 700 GB an Daten des Spielwaren-Händlers ergaunert zu haben. Darunter finden sich vor allem persönliche Daten von Angestellten. Das Mutterhaus bestätigt den Angriff.

publiziert am 1.3.2024 1
image

Zürcher Securosys stellt Sicherheits­modul für Post-Quantum-Welt vor

Das neue Hardware-Sicherheitsmodul (HSM) unterstützt aktuelle wie auch die neuen Quanten-sicheren Algorithmen und soll sich so für den hybriden Einsatz eignen.

publiziert am 1.3.2024
image

Podcast: Sind die Bemühungen gegen Ransomware-Banden aussichtslos?

Lockbit und Alphv wurden zerschlagen – und waren Tage danach wieder aktiv und drohen mit Vergeltung. Wir diskutieren, ob die Bemühungen gegen Ransomware aussichtslos sind.

publiziert am 1.3.2024
image

Ivanti-Backdoors können Factory-Resets überleben

Das bisherige Integrity-Checker-Tool von Ivanti konnte zudem manche Infektionen nicht finden, warnt die US-Sicherheitsbehörde Cisa.

publiziert am 1.3.2024