Norman verteilt erstmals Awards an Schweizer Partner

8. Februar 2007, 08:58
    image

    Der Antiviren-Spezialist Norman Data Defense Systems hat erstmals Businesspartnern in der Schweiz Awards verliehen.

    Der Antiviren-Spezialist Norman Data Defense Systems hat erstmals Businesspartnern in der Schweiz Awards verliehen. In drei Kategorien wurden vier Unternehmen ausgezeichnet. Mit den "Norman Partner Awards 2006" würdigt das Unternehmen "das Engagement und die aussergewöhnliche Verkaufsleistung dieser Unternehmen im vergangenen Jahr." Und die Gewinner sind:
    FIVE Informatik gewann den prestigeträchtigen Norman-Award "Partner of the Year". Die Berner haben im vergangenen Jahr am meisten Umsatz mit Norman-Produkten erzielt. Den Award "Best Newcomer of the Year" erhielten gleich zwei Partnerunternehmen: Die Bieler Bureautech Allemann AG und die Koala Computer GmbH aus Wimmis. Beide sind erst seit kurzem Norman-Partner und haben in dieser Zeit den grössten Umsatzerfolg mit den Antivirenprodukten erzielt. Der Preis "Best Partnering of the Year" ging schliesslich an die Ohringer Vitodata. Der Partner habe sich die Auszeichnung aufgrund des "besonderen Engagements im Verkauf und der Positionierung der Norman-Antivirensoftwareprodukte" geholt, so der Basler Softwarehersteller.
    Die Preisverleihung hat bereits Ende Januar in Oberstdorf stattgefunden. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2