Nortel zum Jahresende verbessert

2. März 2009, 07:07
  • international
image

Nortel musste auch im letzten Quartal des Jahres 2008, also kurz bevor sich der kanadische Netzwerkausrüster --http://www.

Nortel musste auch im letzten Quartal des Jahres 2008, also kurz bevor sich der kanadische Netzwerkausrüster in den Gläubigerschutz gemäss Chapter 11 stellen liess, noch einmal einen Milliardenverlust verbuchen. Trotzdem operierte Nortel im letzten Quartal operativ wieder etwas erfolgreicher als zuvor im Jahr 2008.
Bei einem verglichen mit dem Schlussquartal 2007 um 15 Prozent auf 2,72 Milliarden Dollar gesunkenen Umsatz verbuchte Nortel im letzten Quartal einen Reinverlust von 2,14 Milliarden Dollar. Darin eingeschlossen sind Abschreibungen von insgesamt 2,19 Milliarden Dollar, die sich jedoch nicht auf den Bestand an Bargeld auswirken. Operativ resultierte also sogar ein leichter Gewinn. Gemäss Nortel-CEO Mike Zafirovski konnte man damit die eigenen Erwartungen übertreffen.
Die Nortel-Führung wertet dies nun als Zeichen dafür, dass die bereits früher eingeleitete Restrukturierung, die nun unter Chapter 11 fortgeführt wird, gute Chancen hat, das Unternehmen wieder auf die Beine zu bringen. Um den grossen Umbau durchzuziehen, hat Nortel seinen Finanzchef Pavi Binning zusätzlich zum "Chief Restructuring Officer" ernannt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Lieferkette bremst auch Tesla

Laut Firmengründer Elon Musk sind die Lieferkettenprobleme noch nicht ausgestanden. Tesla streicht bis zu 3,5% der Stellen.

publiziert am 23.6.2022
image

Microsoft definiert verantwortungsvolle KI

Durch einen einheitlichen Standard soll der Zugang zu gewissen Machine-Learning-Technologien eingeschränkt werden. Bestimmte Projekte werden gar ganz eingestampft.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022
image

Facebook saugt Gesundheitsdaten mit Tracker ab

Eine US-NGO hat ein Tracking-Tool entdeckt, mit dem Facebook Einblick in sensible Daten erhält. Ein Drittel aller untersuchten Krankenhäuser ist betroffen.

publiziert am 21.6.2022