Noser und Groeneveld im VR von Worldwebforum

20. Juni 2016, 15:31
  • people & jobs
image

Das Internet-Unternehmen beecom, das seit vier Jahren das Worldwebforum veranstaltet und dazu im letzten Jahr die Worldwebforum beecom AG gegründet hat, holt sich den --http://www.

Das Internet-Unternehmen beecom, das seit vier Jahren das Worldwebforum veranstaltet und dazu im letzten Jahr die Worldwebforum beecom AG gegründet hat, holt sich den Zürcher Ständerat und ICT-Unternehmer Ruedi Noser. Beide machen mit ihrem Engagement Reklame für diese Schweizer Business-Konferenz für digitale Transformation. Unterstützung versprechen sich die Veranstalter insbesondere von der Beteiligung und strategische Partnerschaft der Standortinitiative DigitalZurich2025.
Das am 24. Januar 2017 startende fünfte Worldwebforum soll erstmals mit über 1000 ausgewählte Teilnehmer im StageOne in Oerlikon über die Bühne gehen. Und es verspricht einmal mehr viel nicht zuletzt US-Prominenz. So freut sich laut einer Mitteilung beispielsweise Pixar-Mitgründer und -Präsident Ed Catmull auf die Schweiz als tollen Ort für Innovation. Vortragen soll aber auch Jeff Eggers, der als Hauptberater von Barack Obama vorgestellt wird, oder Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, und Googles "Chief Innovation Evangelist" Frederik Pferdt. Er wird laut der Mitteilung Einsichten "in die Ansichtsweisen und Strategien bieten, welche die Innovationskultur des Silicon Valley auszeichnen". Noser lässt sich mit dem Satz zitieren, dass "digitale Strategien mit grossen Visionen beginnen", für die das Forum "Inspiration pur" liefere. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022