Notfall-Update für Flash-Player

27. Oktober 2016, 09:23
  • security
  • adobe
image

Adobe hat ausserhalb seines regelmässigen Update-Zyklus eine neue Version seines Flash-Players veröffentlicht.

Adobe hat ausserhalb seines regelmässigen Update-Zyklus eine neue Version seines Flash-Players veröffentlicht. Der Update behebt eine gravierende Schwachstelle in den Flash-Player-Versionen 23.0.0.185 oder älter. Die Lücke, die von Hackern entdeckt wurde und bereits für Angriffe ausgenützt wird, erlaubt es den Angreifern eigenen Code auszuführen.
Wer automatische Updates eingerichtet hat, hat wahrscheinlich bereits die gepatchte Version 23.0.0.205. Welche Version auf dem PC installiert ist, kann man hier prüfen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023
image

Zwei Wochen nach der Cyberattacke: Britische Post verschickt wieder Päckli

Eine Ransomware-Bande hatte den internationalen Versand der Royal Mail lahmgelegt.

publiziert am 27.1.2023