NTT Com Security übernimmt InfoTrust

3. November 2014, 15:27
  • people & jobs
image

Alle Mitarbeitende werden übernommen. General Manager wird der bisherige InfoTrust-CEO Tom Hager.

Alle Mitarbeitende werden übernommen. General Manager wird der bisherige InfoTrust-CEO Tom Hager.
Das Security- und Riskmanagement-Unternehmen NTT Com Security übernimmt das Zürcher Unternehmen InfoTrust. Nach der Übernahme der deutschen BDG GmbH im April dieses Jahres baut NTT Com damit in der DACH-Region weiter aus. Der Name InfoTrust wird erhalten bleiben.
NTT Com Security wird das gesamte Team von InfoTrust übernehmen, heisst es auf Anfrage. Der Sitz wird das jetzige Gebäude von InfoTrust in Au (Wädenswil). Die 33 Mitarbeitenden werden bleiben, die Angestellten von NTT Com Security, die bisher in Glattbrugg gearbeitet haben, werden nach Au ziehen. Das dann 50-köpfige Team wird vom bisherigen InfoTrust-CEO Tom Hager (Bild) als General Manager geleitet. Adrian Nafzger, bisheriger Sales Manager NTT Com Security, wird den Gesamtvertrieb Schweiz führen.
Der Security-Dienstleister NTT Com Security hiess bis vor einem Jahr noch Integralis. Das deutsch-britische Unternehmen mit Hauptsitz bei München wurde bereits 2009 vom japanischen NTT-Konzern übernommen. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit über 850 Mitarbeitende. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022