NTT Security investiert

23. September 2016, 14:40
  • channel
image

Der Security-Spezialist NTT Security plant in den nächsten drei Jahren mehrere hundert Millionen Dollar in bestehende und neue Services zu investieren.

Der Security-Spezialist NTT Security plant in den nächsten drei Jahren mehrere hundert Millionen Dollar in bestehende und neue Services zu investieren. Ausserdem wolle man einen Beitrag zur Ausbildungssituation in IT-Berufen beisteuern und zahlreiche neue IT-Jobs schaffen können, auch in der Schweiz.
Im August 2016 wurde NTT Security Switzerland inklusive der gut 30 Mitarbeitenden übernommen. InfoTrust-CEO Tom Hager wurde nach der Übernahme zum Country Manager von NTT ernannt und hat diese Postion noch heute inne. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Data-Spezialist Omis wird Teil der Sequotech Gruppe

Der Zukauf von Omis ist für die Firmengruppe um DBI Services ein "wichtiger Meilenstein in der Produktisierungs-Strategie", wie der CEO sagt.

publiziert am 25.5.2022
image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Sevitec und Zigware gehen in Primesoft auf

Der Microsoft-Dienstleister schliesst damit eine zweijährige Integrationsphase ab.

publiziert am 24.5.2022