Nur auf Bestellung: USB-Stick mit 256 GB

21. Juli 2009, 11:37
  • kingston
image

Der Speicherhersteller Kingston Technology hat heute den weltweit ersten USB Stick mit 256 GB Speicherkapazität angekündigt.

Der Speicherhersteller Kingston Technology hat heute den weltweit ersten USB Stick mit 256 GB Speicherkapazität angekündigt. Der DataTraveler 300 (Foto) eignet sich – glaubt Kingston - vor allem für Netbook-Nutzer, da diese Mini-Notebooks oft wenig Speicherkapazität haben.
Der USB-Stick mit fünfjähriger Garantie wird nur auf Bestellung produziert und ausgeliefert. Kunden, die einen DataTraveler 300 kaufen möchten, können ihre Bestellung bei Händlern und E-Tailern aufgeben. Das Gerät ist aber nicht billig: Der empfohlene Endkundenpreis beträgt 1060 Franken. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

HP übernimmt die Gaming-Sparte von Kingston

Für rund 425 Millionen Dollar schluckt HP die als Hersteller von PC- und Konsolen-Zubehör bekannte Kingston-Tochter HyperX.

publiziert am 25.2.2021
image

Schweizer App für 18 Millionen Dollar nach Malta verkauft

Die Dating-App Once wechselt den Besitzer. Diesen hat offenbar das KI-basierte Konzept überzeugt.

publiziert am 21.1.2021
image

IronKey-Speicherprodukte bei Prosoft

Der auf Security-Produkte spezialisierte Distributor Prosoft vertreibt neu die hardwareverschlüsselten USB-Sticks und Festplatten der Marke IronKey in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

publiziert am 9.5.2016
image

Kingston übernimmt IronKey-Technologie

Der Speicherhersteller Kingston Digital übernimmt die USB-Technologie IronKey von Imation zu einem nicht genannten Preis.

publiziert am 8.2.2016