"Nur der Druck der Streikenden wird Bewegung in die Verhandlungen bringen"

22. Juni 2009, 09:59
  • cloud
  • deutschland
  • hp
image

Vierte Streikwoche bei EDS Deutschland.

Vierte Streikwoche bei EDS Deutschland.
Bei den deutschen Niederlassungen des IT-Dienstleisters EDS wird auch diese Woche wieder gestreikt. Zum Start der vierten Streikwoche demonstrieren die Beschäftigten von EDS in Rüsselsheim am Montag vor den Opel-Werkstoren. Diese Aktion finde bundesweit bei den Kunden von EDS statt, unter anderem auch bei Opel in Bochum, schreibt die deutsche Gewerkschaft IG Metall in einer Mitteilung.
Morgen und übermorgen sollen die Verhandlungen bei der Einigungsstelle fortgesetzt werden, die über den geplanten Personalabbau und die Integration von EDS in Hewlett-Packard verhandelt. Die Einigungsstelle ist eine Art Schiedsgericht, das dazu dient, gescheiterte Verhandlungen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat zu einer Einigung zu führen.
"EDS spielt ein gefährliches Spiel"
IG Metall und ver.di rufen parallel dazu zu weiteren Streiks auf. "Nur der Druck der Streikenden wird Bewegung in die Verhandlungen bringen", sagt Juan-Carlos Rio Antas von der IG Metall. "Die Geschäftsführungen von EDS und HP müssen einsehen, dass sie nur mit Verhandlungen aus dem Arbeitskampf herauskommen." Thomas Müller von ver.di betont zudem, dass es "sehr wohl" Beeinträchtigungen des Betriebs bei Kunden gegeben habe. "EDS spielt ein gefährliches Spiel", so Müller.
Gemäss den Gewerkschaften haben sich an allen Streiktagen um die 1000 Beschäftigte am Streik beteiligt. IG Metall und ver.di fordern einen Tarifvertrag über Beschäftigungssicherung, Arbeitsbedingungen und eine Entgelterhöhung. EDS hatte nach der Übernahme durch HP im Oktober den Abbau von 1150 Arbeitsplätzen angekündigt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bund sichert sich Printer und Zubehör für 80 Millionen Franken

An papierlos ist noch lange nicht zu denken. HP wird die nächsten Jahre für die Drucker der Verwaltung zuständig sein. Ein kleiner Teil des Auftrags geht daneben an Canon.

publiziert am 9.8.2022
image

Deutsches Unternehmen übernimmt Baarer Miracle Mill

Der Zuger Cloud-Dienstleister wird Teil der zur Nord Holding gehörenden Public Cloud Group.

publiziert am 3.8.2022
image

Wie es um die digitalen Fortschritte in der EU steht

Es braucht laut EU mehr ICT-Fachkräfte und -Kompetenzen in der Bevölkerung und in Unternehmen. Gerade KMU haben demnach noch grosses Potenzial.

publiziert am 3.8.2022
image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022