Nuvias lanciert neues Partnerprogramm

9. Juli 2021, 09:51
  • channel
  • distributor
  • nuvias
image

Mit "Nuvias Digital" sollen Partner auf neue On-Demand-Services des Distributors zugreifen können.

"Nuvias Digital" stehe Resellern ab August zur Verfügung, teilt der Value Added Distributor mit. Das neue Partnerprogramm bestehe "aus digitalen Tools, welche die Vertriebsabläufe von Resellern effizienter und effektiver gestalten".
Über einen Single-Sign-on-Zugang erhalten registrierte Partner den vollen Zugriff auf das Portal. Dieses bestehe zunächst aus den folgenden Komponenten:
  • Nuvias SkillUp: Weiterbildungsmöglichkeiten durch Schulungen
  • Nuvias PowerUp: Marketingunterstützung
  • Nuvias Subscription Services: Automatisierung und Bereitstellung, einschliesslich XaaS-Abonnements für Watchguard und Kaspersky und integrierte Finanzierungslösungen von Nuvias Capital
  • Nuvias Supply Chain Portal: Bestands- und Auftragsverfolgung in Echtzeit
Das Programm werde laufend um weitere Services und Herstellerlösungen erweitert. So sollen in Kürze Subscription Services für Bitdefender folgen. "Nuvias Digital" unterstütze Partner dabei, "die Wachstumschancen des IT-Channels für das eigene Business zu nutzen", so die Mitteilung. Reseller könnten dabei selbst festlegen, welche Bestandteile sie nutzen möchten.
Im vergangenen Jahr habe Nuvias eine europaweite Partnerumfrage gestartet, um zu verstehen, wo Reseller Unterstützung benötigen und welche Services sie sich wünschen. "Nuvias Digital" sei das Resultat dieser Umfrage und gehe auf diese Bedürfnisse ein.

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 22.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022