Océ-Veteran wird Chef bei Canon Schweiz

31. August 2015, 15:15
  • people & jobs
  • canon
  • schweiz
image

Servio Notermans ist der Nachfolger von Markus Naegeli.

Servio Notermans ist der Nachfolger von Markus Naegeli.
Im April dieses Jahres wurde bekannt, dass Markus Naegeli, der bisherige Chef von Canon Schweiz, für einen neuen Posten bei Canon Europe in London gewählt wurde. Nun hat Canon seinen Nachfolger als Managing Director der Schweizer Niederlassung bekannt gegeben: Servio Notermans, einen "Weltenbummler" in Sachen Printer, der viele Jahre seiner Karriere bei Océ verbracht hat. Notermans wird seinen neuen Posten am 1. Oktober antreten.
Notermans stiess schon 1994 in den Niederlanden zu Océ. Im Laufe seiner Karriere amtete er unter anderem als Managing Director in Brasilien, Australien und Frankreich. Nach der Übernahme von Océ durch Canon im Jahr 2010 war er zunächst für die Integration der beiden Niederlassungen in Frankreich verantwortlich. Zuletzt arbeitete er als Country Director Business Imaging und Print Production bei Canon Deutschland. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022