Odyssey eröffnet schottisches Entwicklungszentrum

16. November 2009, 13:44
  • channel
image

Wie die Nachrichtenagentur 'UKPA' berichtet, will Odyssey Financial Technologies eine neue Niederlassung in Glasgow eröffnen.

Wie die Nachrichtenagentur 'UKPA' berichtet, will Odyssey Financial Technologies eine neue Niederlassung in Glasgow eröffnen. Der luxemburgisch-schweizerische Bankensoftwarehersteller möchte gemäss der Meldung vorerst 20 Softwareentwickler für die neue Niederlassung in Schottland rekrutieren. Wenn sich der Markt positiv entwickle, sei ein Ausbau auf bis zu 200 Mitarbeitende möglich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022