Öffentlicher Betatest für El Capitan und iOS9

10. Juli 2015, 11:58
  • international
image

Apple lässt Nutzer kostenlos die nächsten Betriebssysteme für mobile Geräte und Mac-Computer ausprobieren.

Apple lässt Nutzer kostenlos die nächsten Betriebssysteme für mobile Geräte und Mac-Computer ausprobieren. Der iPhone-Konzern startete am späten Donnerstag das "Beta-Programm" für iOS 9 und die neue OS-X-Version "El Capitan".
Früher bekamen nur registrierte Entwickler Zugang zu der noch nicht endgültig fertigen Software, inzwischen schaltet Apple sie auch für die breitere Nutzerschaft frei. Apple empfiehlt aber, die neue Software nur auf einem Zweitgerät auszuprobieren und vor der Installation ein Backup der Daten vorzunehmen.
Das nächste iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS 9 soll im Herbst unter anderem eine verbesserte Such-Funktion bringen sowie Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in einigen Städten wie Berlin in die Karten-App einbinden. Das neue System läuft auf allen Geräten, die mit dem Vorgängersystem iOS 8 umgehen konnten. (sda/hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022