ÖKK geht auf Swiss Health Platform live

24. Mai 2012, 15:53
  • rechenzentrum
  • adcubum
  • software
  • outsourcing
image

7-Jahres-Outsourcing-Vertrag.

7-Jahres-Outsourcing-Vertrag.
Die Landquarter Krankenkasse ÖKK arbeitet seit 10. April mit der Swiss Health Platform des Solothurner Outsourcers Centris Informatik-System. ÖKK hat bereits zuvor seine älteren Systeme von Centris betreiben lassen und hat nun ein zweijähriges Migrationsprojekt abgeschlossen. Zudem hat die mit 166'000 Privat- und 14'000 Firmenkunden kleine Krankenkasse einen Outsourcing-Vertrag mit Centris über sieben Jahre abgeschlossen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.
Das zweijährige Migrationsprojekt der ÖKK wurde über Ostern abgeschlossen und ist gemäss Centris "reibungslos" abgelaufen. Die neue IT-Platform der Krankenkasse laufe stabil und frei von Ausfällen, so die Mitteilung.
Swiss Health Platform: Syrius von Adcubum sowie Umsysteme
Die Swiss Health Platform stammt ursprünglich aus einem Gemeinschaftsprojekt von CSC, der St. Galler Adcubum und Centris. Neben Adcubums Kernversicherungslösung Syrius gehören zusätzliche Module für EDI & Claim Management, Data Warehouse, Archiv, Workflow, Office-Integration, Drucken und Benutzerverwaltung zur Plattform. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022