Oerlikon hat einen neuen CIO

20. November 2020, 16:08
  • industrie
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • cio
image

Rüdiger Kretschmann beerbt Thorsten Steiling, der den Industriekonzern nach eineinhalb Jahren als IT-Chef verlassen hat.

Seit August 2020 steht die Informatik des Industriekonzerns Oerlikon unter neuer Leitung. Rüdiger Kretschmann hat den CIO-Posten von Thorsten Steiling übernommen. Letzterer hatte die IT seit Februar 2019 geleitet. Er habe die Firma auf Ende Oktober auf eigenen Wunsch verlassen, berichtet das Magazin 'CIO'. Steiling hat sich laut LinkedIn mit einer Consulting- und Management-Firma selbständig gemacht.
Der neue CIO Kretschmann stösst vom Waschanlagenhersteller Washtec zu Oerlikon. Beim Augsburger Unternehmen war er rund eineinhalb Jahre lang ebenfalls CIO und für die operative und strategische Leitung der Informatik zuständig. Seinem Linkedin-Profil ist zu entnehmen, dass er zuvor fast drei Jahre beim Tech-Konzern Jenoptik als IT-Chef gearbeitet hatte. Zudem war der Diplom-Betriebswirt bei Osram und Kömmerling tätig.
Kretschmann wird neben der IT der Oerlikon Gruppe auch die IT-Tochter Oerlikon IT-Solutions unter sich haben. Er leitet laut Magazin 'CIO' eine Abteilung mit rund 200 Mitarbeitenden.
Er wird sich auf einige Kernprojekte konzentrieren. Microsoft 365 soll grossflächig eingeführt und global ein zentrales SAP-System ausgerollt werden. Zudem sollen die digitalen Services ausgebaut werden, dabei sollen die internen Workflows verbessert und zugleich neue Möglichkeiten für das Endkundengeschäft erschlossen werden. Und schliesslich soll der CIO ein Augenmerk auf die Security haben.

Loading

Mehr zum Thema

image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

Bitcoin Suisse streicht Stellen und baut Geschäftsleitung um

Anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, kommt es nun doch zu Entlassungen bei Bitcoin Suisse.

publiziert am 25.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023