Office 2010 ab Juni 2010 auf dem Markt

1. Dezember 2009, 13:46
  • workplace
image

Microsoft bestätigt Gerüchte.

Microsoft bestätigt Gerüchte.
Ende letzter Woche begannen im Internet Berichte zu kursieren, gemäss denen auf Betatestwebseiten für Microsofts Office 2010 die Meldung aufgetaucht sei, dass das Fertigprodukt ab Juni 2010 zu kaufen sein werde. Diese von Microsoft möglicherweise versehentlich online gestellten Meldungen verschwanden anscheinend schnell wieder oder waren nur in einigen Regionen zu sehen.
Heute hat aber Microsoft gegenüber 'Ars Technica' bestätigt, dass die Meldungen korrekt waren und Office 2010 nach der gegenwärtigen Planung tatsächlich ab Juni des nächsten Jahres generell erhältlich sein sollte.
Damit kommt die neuste Version der Bürosuite des Softwareriesen etwas später auf den Markt, als dies viele Beobachter erwartet hatten. Microsoft hatte bisher von der "ersten Hälfte 2010" geredet, man hatte aber angenommen, dass dies eher Anfang als Mitte Jahr heissen würde. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022