Office 365 für Channelpartner

19. August 2013 um 15:52
  • microsoft
  • channel
image

Microsoft will das Handling der Abrechnung des Abodienstes Office 365 an Channelpartner übergeben.

Microsoft will das Handling der Abrechnung des Abodienstes Office 365 an Channelpartner übergeben. Wie 'CRN' berichtet, sollen Reseller und Systemintegratoren dank dem neuen Programm "Office 365 Open" ab dem 1. September in der Lage sein, ihren Firmen-Kunden gewisse Versionen des Abonnements direkt in Rechnung zu stellen. Bislang lief dies direkt über Microsoft. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

Heisst Klara bald E-Post?

Wie inside-it.ch erfahren hat, könnte der Name Klara bald verschwinden. Die heutige Post-Tochter rückt wohl auch namenstechnisch näher an den Gelben Riesen.

publiziert am 12.4.2024