Office-Flicken am Dienstag

8. September 2006, 16:14
  • security
image

Immer am ersten Dienstag des Monats (patch tuesday) stellt Microsoft sicherheitsrelevante Updates ins Netz.

Immer am ersten Dienstag des Monats (patch tuesday) stellt Microsoft sicherheitsrelevante Updates ins Netz. Nächsten Dienstag ist es wieder soweit. Gemäss der Microsoft Security Bulletin Advance Notification gibt es zwei als "important" bewertete Updates für Windows und eines als "critical" eingestuftes für Office.
Man hofft, dass die Redmonder damit das vor ein paar entdeckte kritische Loch in Office 2000 stopft. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Alphv hackt Schweizer Finanzdienstleister Finaport

Die Cyberkriminellen konnten nach eigenen Angaben eine grössere Menge an Daten des Vermögensverwalters erbeuten. Die gestohlenen Informationen sind im Darkweb einsehbar.

publiziert am 8.2.2023
image

Neue Chefin für das BSI

Die Tech-Expertin Claudia Plattner soll die Spitze des deutschen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) übernehmen, nachdem das Amt monatelang unbesetzt war.

publiziert am 7.2.2023
image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023
image

EFK: Skyguide muss das Continuity Management verbessern

Im Rahmen des Programms "Virtual Center" kommt es zu grossen Veränderungen im IT-Betrieb von Skyguide. In einer zweiten Prüfung anerkennt die Finanzkontrolle zwar Fortschritte, aber beim IT Continuity Management gibt es noch viel zu tun.

publiziert am 7.2.2023